persönliches

Rosali_german_painter_trabentrarbach

all about Rosali

Sie ist „Regenbogen im Kleid“. Unternehmerin und Künstlerin, Kämpfernatur. Eine starke Persönlichkeit, die Höhen und Tiefen im Leben durchlaufen und ihre Persönlichkeit geprägt haben. Der Lebenslauf von RosaLi ist vergleichbar mit der Klaviatur eines Flügels – vielfältigste Höhen und Tiefen.

Geboren in Magdeburg verbrachte ROSALI  ihre Kindheit und Jugend in Ostdeutschland. Glückselig konnte sie ein Jahr vor dem Mauerfall in den „Westen Deutschlands“ ausreisen. Persönliche „Freiheit“ hat für ROSALI deshalb einen ganz besonders hohen Stellenwert. Kreativität wurde ihr in die Wiege gelegt und begleitet ihr Leben. Ihre erste Ausbildung (mittlere med. Fachschule) wurde 2 Tage vor der Abschlussprüfung mit der Exmatrikulation aus politischen Gründen beendet. Willkommen im Leben. Sehr schnell hatte die junge Lady begriffen, dass selbstbestimmte Leichtigkeit ein hohes Gut ist. Mit 21 startet Sie sehr erfolgreich ihre erste Selbständigkeit mit einer Handeslvertretung. Die Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann in einer Optikfirma einige Jahre später verlief nicht glücklich und so widmete sie sich mit Anfang der Dreiziger wieder ihrer kreativen Ader. Es folgten berufliche Ausbildungen und Tätigkeiten u. a. als Floral Designerin, Home Stagerin und Stylistin sowie verschiedenste im Immobilienbereich. Kunsthandwerk und historische Immobilien zogen sie ausserdem in den Bann.

In der Mitte des Lebens angekommen, wurden die Zeiten der lebensfrohen ROSALI durch Erlebnisse im engsten Kreis geprägt, die sie mit tiefster Dunkelheit von Depressionen, Ängsten, Isolation und emotionaler Abhängigkeit konfrontierte. Im Alltag nach außen strahlend, absolvierte sie im Hintergrund ein Alptraumprogramm. Im permanenten Dauerstress fand sie in kurzen Pausen Kraft in der Musik, Kunst und schrieb Texte. „Meine Rettung. Mein Sauerstoff.“ wie sie sagt.

Kaum waren diese schweren Jahre überstanden und Licht am Horizont, ereilte sie die Diagnose „Brustkrebs“.

In Niedergängen geübt, nahm sie all ihre positive Energie zusammen, ihr Schicksal an und bewältigte auch diese Herausforderung in Hochgeschwindigkeit. „Ich malte und malte und malte – weinte und malte – malte mich „gesund“. Im Aufstehen hatte ich Übung.“ Ich bin sehr dankbar, dass ich alles gesundet hinter mir lassen konnte. Die Malerei bedeuetete mir ALLES und ich beschloss, dass die Kreativität, ganz besonders die Malerei, Mittelpunkt meines Lebens werden muss. Kreativität war zu jeder Zeit meine Rettung und zugleich meine größte Begeisterung und Freude.“ Ihre Augen glitzern dabei und ihr Antlitz strahlt Demut. 

„Grenzerfahrungen, die mein Wesen im letzten Jahrzehnt prägnant verändert und den Blick für das Wesentliche, für echte Herzensangelegenheiten, geschärft haben. Es ist großartig, dass die Malerei mein Ventil und meine grösste Kraftquelle ist. In Stille und ganz bei mir selbst kann ich Erlebtes verarbeiten und mit meinen Geschichten andere beflügeln. Aus der schöpferischen Kraft ernte ich tiefe Zufriedenheit und enorme Energie. Das Leben ist eine einzige Lernaufgabe. Selbst aus dem schwärzesten Loch wächst eine wundervolle Rose.“

Eine fast mystisch-geheimnisvolle Aura umgibt ROSALI dabei und die warmen, strahlenden Augen vermitteln unmissverständlich,  welch hohe Wichtigkeit diese Aussagen für sie haben.

„Das kreative Arbeiten ist für mich zur Grundessenz im Leben geworden, es hält mich im Gleichgewicht, ist Begleiter in jeder Stimmung, meine Sprache, deren Worte ich manchmal nicht sprechen möchte. Berührung und Kommunikation schaffen ist das schönste Ergebnis.“

Ihre Bilder haben einen einzigartigen Stil. Inspiriert und oft durchzogen von floralen oder ornamentalen Elementen nimmt man RosaLi´s Liebe zum Jugendstil und Symbolismus wahr. Ihre Bilder sind authentisch, stilvoll, figural oder abstrakt, wahrhaftig und sinnlich,  von reduzierter Farbigkeit. RosaLi verwendet nur Farben in Ihren Bildern, mit denen sie sich selbst schmücken würde –  schwarz, creme, braun, Rot- und Violetttöne sowie die Verwendung von Gold-, Kupfer- und Silbertönen. Die Metallicakzente verleihen ihren Werken eine besonders weibliche Note.

RosaLi lebte bis 2018 in Heidelberg und hat in Traben-Trarbach  ihren wahren „Seelenort“ gefunden. Die idyllische Kleinstadt an der Mosel ist umgeben von herrlichster Weinberglandschaft und besticht durch eine Vielzahl von Bauwerken aus Zeiten des Jugendstils. 2020 nahm RosaLi u.a. beim Luxembourg Art Prize und bei der Swissartexpo Zurich teil.

Im Juni 2021 wird ihr Lebenstraum mit der neuen Galerie & Atelier RosaLi in Traben-Trarbach Wirklichkeit.

Diese Galerie unterscheidet sich in besonderer Weise von anderen Galerien: Sie ist eine authentische „Umarmung für die Seele“. Schauen Sie vorbei …

Ein Teil der Werke stehen ab sofort zum Verkauf. Termine zum Kauf oder zur Besichtigung erhalten Sie unter 06541 – 865 96 06 oder Terminwunsch an art@rosali.info

Folgt RosaLi für die neusten Infos auf Instagram unter rosali.art oder auf facebook unter https://www.facebook.com/artwork.rosali